15.02. Kunstkaufhaus

Ausnahmetalent JAN RÖTTGER startet die zweite Auflage der "Gegen den Strom" Konzertreihe von IN.DIE.musik e.V. am 15. Februar im Kunstkaufhaus. Röttger ist so viel Punkrock, wie man es mit einer Akustikgitarre sein kann, er ist düster-melancholisch und gleichzeitig kraftvoll-soulig, er ist alles, bloß kein klassischer Singersongwriter. Trotz seines Facettenreichtums ist der junge Mann aus dem Pott dank seiner Stimme unverwechselbar, hat sie doch dieses gewisse Kratzen, dieses Röhren, um das ihn so viele beneiden. Hört man ihn, denkt man an Liverpool oder London, aber nicht an Wuppertal. Kurz um: Röttgers Konzerte sind ein must do it.

www.jan-roettger.de


Unterstützt wird Jan Röttger dabei von dem Münchner Singersongwriter ICH AUS TON. Dahinter steckt der ursprünglich aus Hof stammende Musiker Nicolai Herrmann, der mit gefühlvollen melancholischen Songs über Verlust, Einsamkeit und Verfall, aber immer mit einem lächelnden Auge in den Liederabend einstimmen wird.

www.facebook.com/ichauston